Suche
Filters

Gin

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach
Anzeige per Seite

Traveler London Dry Gin 20 cl - Traveler & Company

Traveller & Cie ist ein London Dry Gin, der aus 16 verschiedenen Pflanzen destilliert wird, darunter fermentierter Tee, Assam-Pfeffer und Zimtblüten. Der Traveler Gin hat einen blumigen und hölzernen Duft, der subtil mit einem ausgewogenen Wacholder Duft flirtet. Im Gaumen zeigt sich die Fülle der Aromen von Zitrusfrüchten und Blumen in einer glatten und öligen Textur.
CHF 25.00

Mom Gin - Gonzalez Byass Spirits

Ein Gin ganz nach dem Geschmack der Queen Mom. Mom Gin ist die Hommage an die im Volk sehr beliebte Persönlichkeit. Bei Mom Gin handelt es sich um einen klassischen London Dry Gin. Er wird vierfach in einer Kupferbrennblase destilliert und anschliessend mit Hilfe von Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Gewürzrinde, Lakritz, Lilienwurzel, Thymian und Cranberry aromatisiert.
CHF 37.00

Nutmeg Gin - Matter Spirits

Feinster, aromatischer Gin nach London Dry Art destilliert. Aus erlesenen Wachholderbeeren, Koriandersamen, Ingwer, Orangenschalen, Muskat (Nutmeg) und weiteren feinen Gewürzen. Mit Getreidealkohol hergestellt.
CHF 40.00

Roku Gin - Beam Suntory Inc.

Sechs japanische Zutaten führen die Konsumenten dieses Craft Gins durch die vier Jahreszeiten des sonderbaren, fernöstlichen Inselstaats. Dazu zählen im Frühling geerntete Kirschblüten und Kirschblätter, im Sommer verarbeiteter grüner Tee und veredelter grüner Tee, im Herbst gewonnener Sansho-Pfeffer und im Winter erhaltene Schalen der Yuzu-Frucht. Allein mit dieser exotischen Botanical-Kombination dürfte sich der 43%-ige Spiritus allerdings kaum als Gin bezeichnen. Deshalb kommen auch noch Wacholder, Koriander, Angelikawurzel, Angelikasamen, Kardamom, Zimt, Bitterorange und Zitrone hinzu. Der Roku Gin ist ein weiteres Kind des Suntory-Imperiums, das seit 1936 in der Ginproduktion aktiv ist. 2017 brachte man den jüngst kreierten Wacholderschnaps in einer ästhetischen, sechsseitigen Flasche heraus. "Roku" steht übrigens für die Zahl "6" und spielt auf die sechs japanischen Botanicals an, die den Gin so einzigartig machen.
CHF 40.00

Gingo Power Spyce Gin - Matter Spirits

Die Idee stammt von René Zimmermann von schnaps.ch, der beim Anblick einer schönen alten Apothekerflasche den Wunsch entwickelte, einen Wacholderschnaps herzustellen und diesen ähnlich zu präsentieren. Er suchte Ingo Holland auf, Inhaber einer Gewürzmanufaktur namens "Altes Gewürzamt", um die benötigten Botanicals zu bekommen. In Zusammenarbeit mit dem Brenner Oliver Matter in Kallnach, im Berner Seeland, entstand nach unzähligen Versuchen ein ausgesprochen würziger und zugleich klassischer Gin, der überwiegend Kräuternoten, aber auch Wacholdernoten sowie fruchtige, florale und pfeffrige Anklänge zeigt. Was fehlt, sind die sonst so typischen Zitrusnoten.
CHF 43.00

Azur Gin - Generous Gin

Der Generous Azur Gin überzeugt mit blumigen und fruchtigen Aromen, die einen in wenigen Sekunden an die Côte d’Azur entführen. Zum typischen Wacholder mischen sich in diesem Gin von Ôdevie Creative Spirits herrlich fruchtige Zitrusaromen, saftiges Basilikum und die feinen floralen Noten von duftenden Blüten wie dem Veilchen und der Holunderblüte. Ein Genuss zwischen tiefblauem Meer, hellblauem Himmel und den üppigen Wiesen und Hügeln mit vielen Kräutern, Früchten und Blumen, die die bezaubernde Landschaft der Côte d’Azur ins Gin-Glas bringen.
CHF 45.00